Ablauf Ablauf

Ablauf

Am Beginn einer Yogatherapie steht ein persönliches Gespräch, bei dem alle individuellen und medizinischen Informationen (Anamnese) gesammelt werden. Dazu gehört eine körperliche Untersuchung unter yogatherapeutischen Gesichtspunkten. Erst danach kann entschieden werden, ob und in welcher Form eine Yogatherapie sinnvoll ist, oder ob auch in einer offenen Yogaklasse modifiziert teilgenommen werden kann.

Das Aufnahmegespräch wird von Dr. med. Kerstin Khattab geführt. Neueintritte oder Programmänderungen können entweder im Therapiezentrum in Pfäffikon oder je nach dem in Bern vorgenommen werden. 

Jede/r Patient/in übt seine/ihre eigene Serie unter Anleitung. Der gezielte Einsatz von Hilfsmitteln soll dabei die therapeutische Wirkung der Yogahaltungen verstärken.